Soccer International - Football & Eishockey and more

C.D. Herbania vs C.D. Teguinte 6-1 (03.02.17)

"Francisco Melian"

Per Fähre ging es also die paar Kilometer über das Meer. Nichtmals eine Stunde dauerte die Passage und so war Corralejo an der Nordspitze von Fuerteventura erreicht. An diese Insel hatte man keine gute Erinnerung, als man 1996 hier war. Vier Tage waren damals geplan, allerdings flog man schon nach zwei Tagen nach Gran Canaria zurück. Sturm und ausgestorbene Orte prägten damals das Bild. In Corralejo dann zur Bushaltestelle und zunächst in die Hauptstadt nach Puerto del Rosario, hier gleich Anschluss an den Flughafenbus bekommen und die nächste Leihkarre abgeholt. Keine 5 € kostete die Fahrt.

Mit dem angebrochenen Tag war nicht mehr viel anzufangen und so steuerte man einen der Strände an. Wie erwartet der selbe Scheiss wie 96. Sturm, wehender Sand und nichts los. Also ging es eine Stunde später zurück nach Corralejo. Hier konnte der Ort dann aber widererwarten gefallen. Ein kleiner Touriort mit reichlich Restaurants und Kneipen ist hier entstanden. Den Schlafplatz wählte man dann auch hier. Am nächsten Morgen dann Regen und Wind. Na besten Dank auch und so gleich die 100 Kilometer in den Süden nach Morro Jable abgerissen. Das Wetter war hier bedeutend besser und aus dem Sturm wurde lediglich etwas Wind. Zwei Tage verbrachte man hier, bevor es wieder nach Puerto del Rosario ging. Die zweite Nacht kam man in einem weiteren kleinen Touristenort unter.

Im "Francisco Melian" rollte zum Auftakt die Murmel. Gleich zwei Plätze finden sich hier. Campo 2 hat die Tribüne und ist wohl somit auch der Hauptplatz. Das 6-1 hätte noch viel deutlicher Ausfallen können, da die Gäste komplett harmlos waren. Weiter zum Hauptspiel.

Weiter Zurueck Home