Soccer International - Football & Eishockey and more

Hammarby vs GAIS 1-3 (18.06.14)

"Tele 2 Arena"

Die Fahrt eher schlecht als recht im Zug verbracht und kaum geschlafen, da die vierer Plätze mit Tisch schon arg eng sind. Um 6:09 Uhr war man schon in Stockholm. Zwei Stunden beim "M" mit reichlich Lungerern, Zigeunern und sonstigem Gesocks, was es leider immer mehr auch in Schweden gibt, verbracht und zum "Best Old Town Hostel", dass man noch vom ersten Hammarby-Besuch kannte. Ab 9 Uhr sollte zumindest die Rezeption besetzt sein. Leider bequemte sich der Köter nicht, die Tür zu öffnen. Als endlich ein Gast die Bude verlies war man drin und konnte zumindest die Sachen abstellen und die Dusche nutzen. Vor ein paar Jahren hatte man hier noch Glück, doch leider ist die Bude mittlerweile eine reine Absteige - Nie wieder. Zu Fuß dann zu "ABBA-The Museum", was seit Öffnung schon immer auf meiner To-Do Agenda stand. Wer ABBA mag, dem wird es gefallen, der Rest kann sich den Weg sparen.

Auf dem Rückweg noch ein paar Spots mitgenommen (man ist eh nächste Woche wieder hier) und zwei Stunden im Hostel abgelegt. Da reichlich Zeit war ging es zu Fuß zur Tele 2 Arena. Vorbei am Söderstadion, welches schon erste Spuren des Verfalls aufweist. Schon von Außen merkt man, dass auch Schweden sich nicht an Vergangenem festhalten kann. Eine Top moderne neue Arena ist hier entstanden. Leider der ist Mythos von "Söderstadium" verflogen. 14.000 Zuschauer stehen trotzdem noch zu ihrem Team und supporteten trotz schlechten Auftritt von Hammarby recht gut. Die Gäste aus Göteborg kamen erst 10 Minuten nach Anpfiff und verschafften sich auch Gehör.

Hammarby unterlag mit 3-1 und es wird wohl auch diese Saison schwer, endlich den Aufstieg zu schaffen. Wiederum zu Fuß retour und bei gefühlten 50 Grad in der Bude versucht zu schlafen. Morgens dann per Zug nach Nyköping und via Bremen Heim nach Düsseldorf. Montag ist man wieder in Schweden. Auf komasaufende Blagen und überfüllte Städte zu Mittsommer, vier weitere Übernachtungen und keine Spiele zu der Zeit hat man keine Lust. Da ist der kurze Abstecher nach Deutschland deutlich günstiger. Heja Bajen......

Hammarby vs GAIS (18.06.14)
Sightseeing Schweden Juni 2014 Teil I

Weiter Zurueck Home