Soccer International - Football & Eishockey and more

Toronto FC vs Philadelphia 1-1 (01.06.13)

"BMO Field"

Länderpunkt 68

Zu Fuß gut die drei Kilometer zurück zum Stadion. Länderpunkt 68. wartete im Nationalstadion Canadas, im "BMO-Field". 23.000 Zuchauer finden hier ihren Platz. Zum Ligaspiel gegen Philadephia Union kamen ca. 19.000. Toronto spielt in der Amerikanischen Profiliga mit, ist dort allerdings zzt. in der Eastern Conference Vorletzter. Die offizielle Zuschauerzahl kann aber niemals stimmen, da noch recht viele Plätze frei waren. Tickets waren ab 29 CAN $ erhältlich.

Da das BMO Field direkt am Messegelände liegt, sind reichlich Parkplätze vorhanden, die allerdings 15 $ kosten. Alle vier Seiten sind im Stadion ausgebaut. Gegentribüne und eine Hintertorseite sind einstöckig, während die andere Seite hinter dem Tor aus zwei kleinen Etagen besteht. Auf der Haupttribüne findet man zusätzlich noch Logen.

Support etc, ist natürlich kaum vorhanden. Ein paar Zaunfahnen hängen, ganz im Eck schwenken ein paar Sups kleine Fahnen und singen ab und an. Vor dem Spiel wird offiziell nach der Nationalhymne etwas Pyro gezündet. Aber eigentlich ist das nicht der Rede wert. Nach 35. Minuten beginnt es zu regnen und lediglich ein paar Reihen auf der Haupttribüne sind durch das kleine Dach geschützt. Gelb-Rote Karte für Toronto noch im ersten Durchgang. In der 65. Minute dennoch die Führung für Toronto. Der Ausgleich fällt in der Nachspielzeit. Neun bis zehn Stunden Fahrt liegen noch vor einem, bevor man hoffentlich problemlos Washington erreicht.

Toronto vs Philadelphia (01.06.13)

Weiter Zurueck Home