Soccer International - Football & Eishockey and more

Cliftonville vs Portadown 3-1 (23.06.12)

"Solitude"

Problemlos ging es, begleitet vom strömenden Regen, in die Nordirische Hauptstadt. Zuerst wurde das "Solitude" angesteuert, um sich vom Kick zu überzeugen und leere Groundbilder zu machen. Später wurden diese durch die Tücken der Technik gelöscht :-( Im Zentrum mussten ein paar Pfund her, was im dritten Anlauf dann auch endlich am Geldautomaten funktionierte. Genug durchgeregnet dann wieder zurück zum Ground. Drei Seiten sind hier zugänglich. Neben der völlig verranzten Tribüne, die sowohl Steh- als auch Sitzplätze hat, findet man im inneren ein Supports-Home der Cliftonville Fans. Die beiden weiteren Tribünen hinter den Toren sind neueren Datums und Allseater. Standing is not permitted

Auf dem Dach der alten Tribüne wächst sogar Gras. Auf dem Spielfeld hingegen ist Kunstrasen. Erschreckend schwache Gäste aus Portadown hatten Cliftonville nichts entgegenzusetzen und verloren mit 3-1 (2-0). Support gab es beim Testkick keinen und selbst bei dem Gegentor waren keine Gästefans auszumachen. Immerhin wohlwollend Applaus für ein durchaus gelungenes Auftreten der Reds.

Wieder in der City wurde der Übernachtungsplatz angesteuert und nach goldenem M ein Pub für das Spanien-Spiel gesucht. Nach der Halbzeit dann zurück zur Karre. Nachts tauchten die Cops im Panzerwagen auf, klopften und wünschten dann weiterhin eine Gute Nacht. Morgens dann nochmals zur Fallsroad und ein paar Malereien gespottet, bevor es nach Armagh zum Nachmittagsevent ging.

weitere Bilder Cliftonville vs Portadown (23.06.12)
Weiter Zurueck Home