Soccer International - Football & Eishockey and more

Pogon Szczecin vs Slaska Wroclaw 1-1 (26.07.15)

"Florian-Krygier-Stadion"

5 Stunden gab das Navi für nichtmals 400 Kilometer an. Eine Autobahn gibt es erst kurz vor Stettin und aufgrund des Landstraßenterrors brauchte man fast sieben Stunden. Nicht vorzustellen was hier läuft, wenn sich noch LKW`s in den Verkehr drängen. In Stettin dann im Focus-Hotel untergekommen und in die Altstadt. Zumindest dorthin, wo "Altstadt" steht. Viel hat Stettin nun wahrlich nicht zu bieten. Am Marktplatz fand dann zu allem Überfluss noch ein Fest statt, so das durch die zahlreichen Buden und der Bühne fast nichts zu sehen war.

Morgens dann nochmals der Stadt eine Chance gegeben, aber bis auf die "Haken-Terrasse" nichts gefunden. Also gemütlich zum "Florian-Krygier-Stadion" wo zum Glück die beiden Karten hinterlegt waren. Endlos lange Schlangen an den Kassen und als man zur Halbzeit noch einmal nachsah, standen noch immer gut 300 Leute für eine Karte an. Alles der "tollen" Fancard in Polen zu verdanken. Vom Ground her ist das "Florian-Krygier-Stadion" noch ganz nett. Alles leicht veraltert, kaum etwas überdacht, aber dennoch ganz gut. Ganz anders die Heimkurve, denn die war die schlechteste, die man bin dato in Polen gesehen hat. Kein Pyro, kaum Mitmachquote, kaum Leute. Die Gäste aus Breslau waren von unserer Position kaum zu sehen oder zu hören. Lediglich die Zaunbeflaggung fiel auf. 1-1 endete ein mauer Kick.

Zum Abschluss gönnte man sich dann nochmal ein Drei Gänge Menü inclusiv reichlich Brausen und Wodka für nichmals 56 € gesamt. Morgens dann an den Heimweg gemacht und noch Kippen in Kolbaskowo geholt. Lediglich ein kleiner Stau verzögerte die Fahrt, so dass man gut sieben Stunden brauchte. Immerhin mit locker 2500 Kilomtern mehr auf der Uhr. Nachdem der Monat Juli recht Mau war, wird Besserung in Sachen Fußball gelobt.



weitere Bilder Sightseeing Griechenland

weitere Bilder Sightseeing Polen

Weiter Zurueck Home